Monatsübung 15.05.09

 

Diesen Freitag hatten wir eine Monatsübung, mit der Annahme "Scheunenbrand in Oed".

 

Beim Eintreffen erfuhren wir ,dass zwei Kinder vermisst werden. Daraufhin rüstete sich ein Atemschutztrupp aus um das Gebäude zu durchsuchen und und einen Innenangriff vorzunehmen. Es wurden keine Kinder entdeckt, jedoch befand sich ein Kalb in der Scheune. Dieses wurde unter großen Anstrengungen hinausbefördert. Danach erhielten wir eine Demonstration wie man am einfachsten mit Zuchtvieh umgeht und welche Handgriffe nötig sind um dieses aus einem Gefahrenbereich zu bringen. 

 

 

Manschaftsstärke: 18Mann

FZ: TLF 4000, LFB-A, KDO

Vielen Dank an die Fam. Gruber, die Scheune und Kalb zur Verfügung gestellt haben.