17.6.09 Monatsübung Verkehrsunfall

 

Diesen Mittwoch hatten wir eine Monatsübung, mit der Annahme „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“.

 

Beim Eintreffen war die Situation sofort klar, ein Betonblock lag auf dem Fahrzeug, in welchem sich eine eingeklemmte Person befand. Die Besatzung des TLF- 4000 stellte sofort einen Rettungstrupp mit Schere und Spreizer, um die Person zu retten, davor wurde das Fahrzeug noch ordnungsgemäß gesichert und auch  ein dreifacher Brandschutz aufgebaut.  Zeitgleich begann die Truppe der Pumpe mit der Stabilisierung des Betonblocks mittels Paletten, weiters Hoben sie diesen mit Hebekissen an.

 

 

In weiterer Folge zündeten wir das Fahrzeug zur Übung von verschiedenen Löschtechniken an.

 

Mannschaftsstärke: 15

FZ: TLF - 4000, LFB-A

Vielen Dank an die Firma Boria, welche uns das Gelände zur Verfügung stellte.